Leckerste vegane Kokosmakronen mit Aquafaba – die gelingsichere Anleitung - Veganspired
vegane Kokosmakronen mit Aquafaba - backen mit Aquafaba - vegane Plätzchen Rezept

Leckerste vegane Kokosmakronen mit Aquafaba – die gelingsichere Anleitung

Spätestens zur Weihnachtszeit erwacht die ganz große Lust auf mit Liebe gebackene Plätzchen, hab ich Recht? Damit du dich und all deine Lieben lecker bebacken kannst, habe ich dir mein beliebtes Aquafaba Rezept für vegane Kokosmakronen aufgeschrieben. Denn diese veganen Kokosmakronen sind der Hit auf jedem Plätzchenteller! 

More...

Das Gute daran ist, dass die veganen Kokosmakronen etwas kalorienärmer sind als die meisten Plätzchen, aber trotzdem unendlich lecker schmecken! Zudem sind sie im Handumdrehen gemacht und schmecken auch mit Eischnee ohne Eiklar wie das Original. (Oder sogar besser? 😉 ) Fangen wir jetzt erstmal ganz vorne an.

Was ist Aquafaba

In diesem Abschnitt möchte ich erstmal für alle Aquafaba-Neulinge erklären, was sich hinter dem Trend aus den USA überhaupt verbirgt. Aquafaba ist auf gut Deutsch gesagt Bohnenwasser, genauer gesagt Kichererbsenwasser. Aquafaba ist also die leicht eingedickte Flüssigkeit, in die gekochte Kichererbsen (auch: weiße Bohnen) eingelegt sind, wenn du sie verzehrfertig im Laden kaufst.

Optimalerweise besteht Aquafaba demnach nur aus Wasser, (Meer-)Salz und den Stoffen, die Kichererbsen nach einer gewissen Zeit in das Kochwasser abgeben. Bei diesen Stoffen handelt es sich um unlösliche Kohlenhydrate. 

Dieses Kichererbsen-Gebräu lässt sich hervorragend zu einem stabilen veganen "Eischnee" aufschlagen und weiterverarbeiten. Daher eignet sich Aquafaba perfekt zur Herstellung von veganen Makronen, Mousse au chocolat und anderen Gerichten für die Eiklar, beziehungsweise Baiser, benötigt werden würde. Genial oder? 😀 Jedoch ist hierbei die Wahl der Kichererbsen durchaus von Bedeutung, damit dein Aquafaba auch wirklich fest wird und nicht nach Bohnen schmeckt. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Wenn du dich tiefergehend über die Inhaltsstoffe von Aquafaba informieren möchtest, findest du in diesem Artikel detailliertere Informationen dazu. 

Welches Aquafaba eignet sich am besten als Eischnee Ersatz

Ich habe inzwischen einige Marken an vorgekochten Kichererbsen ausprobiert und möchte dich an dieser Stelle vorwarnen: Stabiler veganer "Eischnee" gelingt nicht mit jedem Aquafaba! Zudem hat das Kichererbsen-Kochwasser mancher Kichererbsen-Hersteller einen Eigengeschmack, was beim Backen von veganen Kokosmakronen nicht erwünscht ist.

Bei mir haben sich am besten gekochte Kichererbsen im Glas von Alnatura bewährt. Mit den Alnatura Kichererbsen ist es mir tatsächlich bisher immer gelungen einen schönen Schaum mit stabiler Konsistenz aufzuschlagen. Obendrein ist der vegane "Eischnee" daraus schön geschmacksneutral und eignet sich daher bestens für feine Süßspeisen wie vegane Kokosmakronen. 

Wenn du weitere Kichererbsen-Marken getestet hast, mit denen es gut geklappt hat, schreib mir gerne einen Kommentar unter diesen Blogartikel. So können wir alle gegenseitig von unseren Erfahrungswerten profitieren. 🙂

Aquafaba aufschlagen Anleitung

Mit ein wenig Geduld entsteht aus Aquafaba nach ca. 5 Minuten ein schöner veganer "Eischnee".

Wo kann man Aquafaba kaufen

Gekochte Kichererbsen von Alnatura für Aquafaba bekommst du eigentlich in jeder Drogerie (wie dm, Budni, Rossmann etc.). Teilweise gibt es sie auch in gut sortierten (Bio)-Supermärkten. Falls du keine Alnatura Kichererbsen findest, kannst du sie natürlich auch online bestellen.

Alternativ besteht selbstverständlich die Möglichkeit andere Marken gekochter Kichererbsen auszuprobieren, womit durchaus Erfolge erzielt werden können. Wie immer gilt: Wer suchet der findet, also tob dich ruhig aus, wenn du experimentierfreudig bist - mehr als 1x schief gehen kann's ja nicht. 😀

Aquafaba aufschlagen was beachten

Ich schlage mein Aquafaba immer mit dem Handrührgerät auf, aber sicherlich funktioniert das auch in einer Küchenmaschine. Wichtig ist es, dass du die folgenden drei Komponenten zu deinem Aquafaba hinzufügst, damit deine veganen Makronen eine gute Form bekommen: WEINSTEINbackpulver, Zitronensaft und Guarkernmehl bzw. Johannisbrotkernmehl.

Eine kurze Erklärung, warum diese drei Zutaten im veganen "Eischnee" benötigt werden:

  • Weinsteinbackpulver: Sorgt dafür, dass die Makronen beim Backen schön aufgehen. Mit normalem Backpulver funktioniert es leider nicht, das musste ich selbst schon feststellen.
  • Zitronensaft: Die Säure reagiert mit dem Backpulver, sorgt für ein noch fluffigeres Ergebnis und bringt eine gewisse Frische in die Makronen.
  • Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl: Wirkt als Stabilisator im steifgeschlagenen veganen "Eischnee".

Einkauf-Tipp: Die pflanzlichen Geliermittel Guarkernmehl und Johannisbrotkernmehl bekommst du ebenfalls in diversen Drogerien, im Bioladen, in gut sortierten Supermärkten, im Reformhaus oder online.

vegane Kokosmakronen Rezept mit Aquafaba

Merk dir das köstliche Rezept auf Pinterest!

Dieses Rezept für vegane Kokosmakronen mit Aquafaba ist:

  • glutenfrei
  • milchfrei (laktosefrei)
  • ohne Eier
  • kalorienarm
  • einfach
  • fluffig
  • super lecker
  • die perfekte Nascherei zum Kaffee oder Tee

Kann man Aquafaba einfrieren?

Yes, you can! Und das ist das Geniale an veganem Eischnee aus Kichererbsenwasser: Du kannst Aquafaba bedenkenlos im Gefrierschrank parken, bis du es benötigst. So hast du immer die Möglichkeit eine spontane Back-Session einzulegen, wenn dir danach ist. Cool, oder? 😉

So, genug Theorie für heute, jetzt geht's endlich ans Backen der veganen Makronen! 🙂

Vegane Kokosmakronen Rezept mit Aquafaba

Vegane Kokosmakronen

Lucie
Eine luftige Leckerei für die Weihnachtszeit, die garantiert überall super ankommt. Das Zauberwort lautet: Aquafaba! Komm und tauche mit mir ein in die geheimnisvolle Welt der veganen Weihnachtsbäckerei.
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 25 Min.
Backzeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 25 Min.
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 34 Makronen
Kalorien 36 kcal

Equipment

  • Rührschüssel
  • Handmixer oder Küchenmaschine
  • Hochleistungsmixer
  • Kuchenspachtel
  • 2 Teelöffel

Zutaten
  

  • 100 ml Aquafaba (Kichererbsenwasser) entspricht ca. 1 Glas gekochte Kichererbsen von Alnatura
  • 150 g Rohrzucker
  • 0,5 TL Weinsteinbackpulver es funktioniert ausschließlich hiermit
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0,25 TL Guarkernmehl alternativ Johannisbrotkernmehl
  • Vanille
  • 100 g Kokosraspel

Anleitungen
 

  • Gib deine Zuckervariante in den Hochleistungsmixer und mahle auf höchster Stufe für ca. 30-60 Sekunden feinen Puderzucker daraus. Ggf. zwischendurch den Mixer stoppen und umschichten, sodass am Ende keine groben Körnchen mehr überbleiben.
  • Seihe die Kichererbsen ab und fange das Kichererbsenwasser (Aquafaba) in deiner Rührschüssel auf.
  • Gib nun das Weinsteinbackpulver, den Zitronensaft und das Guarkernmehl (für mehr Stabilität des Schaums) sowie die Vanille hinzu.
  • Jetzt die Aquafabamischung mit deinem Handmixer/der Küchenmaschine auf höchster Stufe richtig steif schlagen, bis sich stabile Schaumspitzen bilden lassen. Der "Eischnee" ist fertig, wenn er so fest ist, sodass du die Schüssel umdrehen kannst, ohne, dass etwas herausfällt. Das kann ca. 5-10 Minuten dauern, habe hier etwas Geduld. 🙂
  • Gib jetzt den anfangs gemahlenen Puderzucker nach und nach dem Schaum hinzu und mixe ihn vorsichtig auf niedriger Stufe unter.
  • Den Handmixer bzw. die Küchenmaschine brauchst du jetzt nicht mehr. Hebe nun die Kokosflocken mit einem Kuchenspachtel gefühlvoll schrittweise unter deinen süßen Schaum.
  • Super! Jetzt kannst du deinen Backofen auf 120 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Nimm dir nun die zwei Teelöffel, um damit kleine Häufchen zu formen, die du direkt auf dein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gleiten lässt.
  • Ab damit in den Ofen. Kokosmakronen für ca. 60 Minuten bei niedriger Hitze "trocknen" lassen.

Notizen

Am besten hat sich das Aquafaba (Kichererbsenwasser) von Alnatura (Kichererbsen im Glas) bewährt. Es klappt leider nicht mit jedem X-beliebigen Marke. Darüber hinaus ist es wichtig Weinsteinbackpulver zu verwenden, anstatt herkömmliches, sonst lässt sich das Aquafaba nicht aufschlagen. Habe ich alles schon gehabt.  Die Makronen halten sich in einer Keksdose ca. 2-3 Wochen. So und jetzt viel Spaß beim Zubereiten und Vernaschen! Ich würde mich über eine positive Rezeptbewertung freuen. 🙂
Keyword backen mit Aquafaba, backen ohne Ei, vegan backen Weihnachten, vegane Kokosmakronen, vegane Plätzchen

vegane Kokosmakronen - Aquafaba Anleitung - Welches Aquafaba für veganen Eischnee

Merk dir dieses Rezept auf Pinterest!

So und jetzt will ich dich backen sehen! Erzähl' mir gerne, wie es dir beim Backen mit Aquafaba ergangen ist. Ich freue mich immer über Kommentare mit Fragen, Änderungsvorschlägen oder hilfreichen Ergänzungen. Ich hoffe, dir schmecken die veganen Kokosmakronen mit Aquafaba genauso gut wie uns! 

Zeig mir dein Ergebnis!

Du hast dein Ergebnis fotografiert und willst es posten? Meeega cool! 🙂 Zeig's mir, indem du mich auf Instagram @vegan.spired oder Facebook markierst und den Hashtag #ichbinveganspired verwendest. Ich freue mich total, wenn ich deine Kreation bewundern kann! 💚

Wenn du noch keine Idee zur Verwendung der übrig gebliebenen Kichererbsen hast, schau doch mal hier vorbei. 🙂 

Bis zur nächsten Veganspiration,

Lucie

Beitrag gefallen? Dann zeig ihn deinen Freunden! 🙂
Gesamtbewertung
Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Average: 0]
Lucie

Hey, ich bin Lucie und meine Leidenschaft ist es vollwertig vegane Genießer-Rezepte zu kreieren (als bekennender Schokoholic gerne irgendetwas mit Schokolade :P). Wenn ich nicht gerade in der Küche stehe, liebe ich es mit unserer weißen Schäferhündin in der Natur Laufen zu gehen, mit meiner besseren Hälfte Waldspaziergänge zu machen oder die nächste Serie durchzusuchten! #nobodyisperfect :D

  • Lucie sagt:

    5 stars
    Ich freue mich auf eure Antworten! 🙂

  • >